Food Service – Lokschuppen eröffnet nach Verzögerungen

„Erst Corona-Lockdown, dann eine fehlende behördliche Unterschrift unter der bereits vor einem Jahr beantragten Betriebsgenehmigung – eigentlich hätte der Lokschuppen im Köln-Mülheimer Hafen Mitte März öffnen sollen. Nach ausführlicher Neuorganisation kann das Team um Julia Komp (30 Jahre, 1 Michelin Stern) in der historischen Location an den Start gehen.“

„Eine besondere Kostprobe ihrer Sterneküche zeigt Julia Komp immer am Wochenende beim Chef’s Table, ein Gourmetmenü für bis zu zehn Personen. Damit gibt die junge Küchenchefin auch einen Vorgeschmack auf ihr Gourmetrestaurant Sahila, das zukünftig neben dem Lokschuppen auf dem Lindgens-Areal entstehen soll.“

Mehr Infos: www.food-service.de/maerkte/news/heimathafen-koeln-lokschuppen-eroeffnet-nach-verzoegerungen-45811